Wohnkultur in Miniatur im Haus der Seidenkultur
Die neue Ausstellung im Haus der Seidenkultur in Krefeld, Luisenstr. 15, heißt „Zeitgeist im Puppenhaus“ – und dürfte für die nächsten Wochen zum Publikumsmagneten werden. Gezeigt werden historische Puppenhäuser aus der Sammlung der pensionierten Krefelderin Grundschullehrerin Erika Schönhoff, die seit 30 Jahren Puppenstuben sammelt. Der Miniatur-Wohnwelten-Querschnitt von Biedermeier bis Bauhaus ist erstmals öffentlich zu sehen.

About Author - Reimund Meincke