“Zug um Zug 2018 – Dr. Jennifer Morscheiser
Seit über 30 Jahren veranstaltet der Nordbahnhof die Talkshow “Zug um Zug”. Bei der letzten Veranstaltung stellten sich 6 interessante Gesprächspartner den Fragen des Moderatoren Duos Otto Fricke und Michael Heussen. Heute zeigen wir das Interview mit Frau Dr. Jennifer Morscheiser, Leiterin des Museums Burg LInn. Frau Dr. Morscheiser berichtet unter anderem über die Bedeutung Krefeld`s in der archäologischen Welt und der Möglichkeit im nächsten Jahr UNESCO-Welterbe zu werden.


JUng fragt Kreativ – Stadtmarketing
Das Veranstaltungsformat „JUng fragt Kreativ“ der Jungen Union Krefeld widmete sich diesmal dem Krefelder Stadtmarketing. Sehen Sie Tobias Stümges im Gespräch mit Uli Cloos, Chef des Krefelder Stadtmarketings, zu den Themen „Krefelder Perspektivwechsel“ und dem Slogan „Krefeld-eine Stadt wie Samt & Seide“.

“Sessionseröffnung 2019 – Ehrung des närrischen Ehrenbürgers der Stadt Krefeld“
Der neue närrische Ehrenbürger Krefelds heißt Klaus Esters. Bei der großen Gala zur Sessionseröffnung mit dem Comitee Crefelder Carneval im Stadtwaldhaus wurde Esters, Ehrenvorsitzender und Präsident der Großen Karnevalsgesellschaft Mösche Männekes 1952, der zuvor vom CCC und den bisherigen Ehrenbürgern gemeinsam gewählt worden war, geehrt.

“Zug um Zug 2018 – Benedikt Winzen
Seit über 30 Jahren veranstaltet der Nordbahnhof die Talkshow “Zug um Zug”. Bei der letzten Veranstaltung stellten sich 6 interessante Gesprächspartner den Fragen des Moderatoren Duos Otto Fricke und Michael Heussen. Heute berichten wir über Benedikt Winzen, Fraktionsvorsitzender der SPD, im Gespräch mit Heussen. Der Nachfolger von Uli Hahnen sagte, dass er immer noch neue Dinge dazulerne aber seinen eigenen Weg gehe. Sein Ziel sei es, vor allem soffen zu diskutieren und zu versuchen, einfache Antworten auf schwierige Fragen zu geben. „Wir sind in Krefeld noch nicht da, wo wir hin wollen“, sagte Winzen.



Krefeld Hautnah – Krefeld-Ost Baugebiete-A57-Grotenburg/Zoo

Rund 70 Besuchern diskutierten diesmal bei der WZ Reihe „Krefeld hautnah“ im Krefeld Osten. Der neue Redaktionsleiter Christian Herrendorf und Redakteurin Yvonne Brandt moderierten einen informativen und spannenden Abend indem es um die geplanten Neubaugebiete und den Ausbau der A57 ging. Am Wiesenhof sollen über fünf Jahre 390 Wohneinheiten entstehen und die A57 soll auf 6 Spuren ausgebaut werden. Die Anwohner haben große Befürchtungen vor den Auswirkungen der geplanten Maßnahmen und diskutieren teilweise leidenschaftlich mit den Fachleuten bei „Krefeld hautnah“


HSG Krefeld gegen den Leichlinger TV
„Das war eine starke Leistung unserer Mannschaf“ das sagte Trainer Ronny Rogawska nach dem Spitzenspiel in der Glockenspitzhalle. Vor fast ausverkauftem Haus sicherten sich die Eagles nach dem 29 : 24 gegen Leichlingen den alleinigen ersten Tabellenplatz.